Spendenaufruf
8
:
88
:
88
:
88

SPENDENAUFRUF

Über uns

Über uns

Wie alles begann:

Wie alles begann:

Im Sommer 2002, also noch vor dem großen 25 Jahre Treffen der SR-500 Gemeinde, wurde der IG-Gedanke von Arnold und Elmi aufgegriffen und man war sich einig: "Da muss was passieren."


Durch das SR500- Forum ist Arnold auf Uwe gestoßen und kurz darauf hat sich Peter zu Wort gemeldet. Zum 25 Jahre Treffen waren also schon ein paar Kontakte geknüpft und es gab auch schon T-Shirts. Im Laufe der Zeit wurde im kleineren und größerem Kreis die eine oder andere Ausfahrt veranstaltet.
Immer mehr SR-Fahrer zwischen Dortmund und Schmallenberg kannten sich und es war klar, dass sich hier eine nette Truppe gesucht und gefunden hat.

 

Was war da naheliegender, als eine Interessengemeinschaft zu gründen.

Im Oktober 2005 war es dann soweit. Alle Personen, die man bis dahin kennengelernt hattte, wurden informiert und tatsächlich, zum ersten Stammtisch kamen dann wirklich 14 Personen. Ohne die SR/XT hätte man sich wohl kaum kennen gelernt.

Und heute?

Heute gehören über 40 Frauen und Männer dieser Gemeinschaft an und haben den gemeinsamen Bezug durch die SR 500 und XT500.
Gemeinsame Ausfahrten, Besuch von Treffen, Messen, Museen und Teilemärkten gehören ebenso zu unseren Aktivitäten wie die Unterstützung bei technischen Problemen und Organisation von Sammelbestellungen. Auch haben viele von uns noch weitere Motorräder. Von Yamaha oder auch anderen Marken. Somit sind auch Markenübergreifende Benzingespräche nicht selten. Und wenn mal die SR/XT im Paddock fest sitzt, sind bei unseren Treffen und Ausfahrten auch "Ersatzmaschinen" herzlich willkommen!

Neugierig geworden?
Dann einfach ANKLICKEN!

Das sind Beispiele unser Aktivitäten

Ausfahrten

Hier findest Du demnächst die neuesten Informationen über unser...

Schrauben

Hier findest Du demnächst die neuesten Informationen über unser...

Geselligkeit

Hier findest Du demnächst die neuesten Informationen über unser...

Wie alles begann:

Das Gesicht der IG

 

Von Anfang an ist Uwe mit dabei, siehe Textblock oben. Er ist für fast alle Aktivitäten der IG verantwortlich.

Unermüdlich gehen von ihm die meisten unserer Aktivitäten aus. Von A-Z, also von Ausfahrten, über spontane Grillabende, Fahrsicherheitstrainings, Messestände oder Zielfahrten. Mit immer neuen Ideen überrascht er uns seit vielen Jahren, meistens beim Stammtisch, mit neuen "Events". 

 

Aktiv vernetzt er sich und hält den Kontakt zu den anderen "Halbliter"-IGs. Er kennt viele Personen die für die Wartung, Instandsetzung und Restaurationen Tipps und Rat geben können. 

 

Uwe selbst "schraubt" seit vielen Jahren an seinen Motorräden und kennt sich mit der Technik sehr gut aus. 

das Gesicht der IG